Thema im Februar –

Microsoft 365 für das Handwerk
So wird Ihr Betrieb digital

Was macht ein „rundes Website-Konzept aus?
Besser zusammen im Team arbeiten, leichtgängiger kommunizieren? Keine eigene IT mehr mit kostspieligen Servern vorhalten müssen? Dazu Zeit und Nerven sparen durch umfassenden Support – das macht einen modernen Arbeitsplatz aus.

 

Kommunikation und Zusammenarbeit digital

Die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit sind gefragter denn je, natürlich auch aufgrund von Corona. Viele kleine Betriebe stellen ihre analogen Prozesse um und versuchen digital das nachzubilden, was sonst vor Ort und auf Papier abläuft. Dabei stehen sie teils vor großen Herausforderungen. Wir möchten ihnen die richtigen Werkzeuge an die Hand geben, um diese Herausforderungen zu bewältigen!

Ein Beispiel: Im Unternehmen wird ein bestimmter Vorgang gesucht. Der zuständige Mitarbeiter befindet sich im Urlaub. Man quält sich mühsam durch dessen Dateien, da jeder mit einer anderen Ablagestruktur arbeitet. Und das natürlich nur, wenn man Zugriff auf die Datei hat und sie nicht etwa lokal gespeichert ist. Hat man die Datei nun gefunden, kann man zumeist nicht wissen, ob es sich um die aktuelle Version handelt. Sprich: Es gibt viele Unsicherheitsfaktoren, die man nicht in der Hand hat. Und geht etwas deshalb schief, ist der Frust groß.

Microsoft 365 bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Fehlerquellen abzustellen. Die Dateiablage in SharePoint ist auch über MS Teams abrufbar und kann eine Versionierung anzeigen. Oder fangen wir ganz vorne an: Sie können ALLE ihre Daten in der Cloud speichern.

Diese Cloud ist MS SharePoint. Dort können Sie Daten und auch Office-Gruppen zu bestimmten Themen verwalten und einsehen. Das ist nützlich, in der Regel können Sie aber alles über Microsoft Teams steuern – dem Knotenpunkt von Microsoft 365.

Hier können sie

  • aufomatisch auf Ihre Dateien zugreifen
  • in privaten Chats personenbezogen Informationen austauschen
  • in Teams sachbezogene Informationen austauschen
  • Informationen z. B. mithilfe von OneNote speichern und dokumentieren
  • und vieles mehr!

 

Arbeiten über Desktop oder Internet – Sie haben die Wahl!

Microsoft 365 ist in verschiedenen Monats-Abos verfügbar. Die günstigste Version beinhaltet keine Desktopanwendungen – das bedeutet, sie greifen auf alle Programme und Funktionen NUR über Ihren Internetbrowser zu. Die Funktionalität ist etwas anders, aber prinzipiell kaum eingeschränkt, teils sogar besser. Die Pläne und Preise für Unternehmen können Sie hier einsehen. Wir empfehlen den Business Standard Tarif an dieser Stelle.

Die Vorteile für Sie:

  • Sie haben die Kontrolle über die Kosten – Abos lassen sich auch leicht abändern
  • Minimaler Aufwand zur Wartung, Updates sind kostenlos
  • Sie benötigen keine eigene Hardware
  • Grundlage für digitale Arbeitsprozesse: schneller, agiler und nachvollziehbar arbeiten!
  • Verknüpfung vieler Apps untereinander mit großem Funktionsumfang

 

Die verschiedenen Anwendungen wie Kalender, Mail, Excel, Powerpoint etc. sind untereinander vernetzt und erlauben es Ihnen ganz intuitiv, dass alle Mitarbeiter von einem gemeinsamen Wissensstand profitieren und auf dieser Basis arbeiten.

Sie können beispielsweise Dokumente gemeinsam bearbeiten und miteinander teilen. Im Teams-Chat können Sie sich darüber unterhalten, Änderungen vornehmen und durch die @-Namensnennungen benachrichtigt werden, wenn Ihr Charakter gefragt ist.

Dazu kommt, dass die Anwendungen auf allen gängigen Endgeräten wie Desktop, Tablet und Smartphone verfügbar sind.

Anders arbeiten will gelernt sein!

Einer der Vorteile ist auch, dass das Herumschicken von Dateien per E-Mail gehört nun der Vergangenheit angehört. Aber…tut es das wirklich? Denn nur weil jeder Mitarbeiter mit MS 365 arbeiten kann, heißt das nicht, dass alle Mitarbeiter es erfolgreich und auf die gleiche Weise nutzen! An dieser Stelle ergeben sich für viele Betriebe Probleme, da die Beschäftigten unterschiedliche Fähigkeiten, Kenntnisse und Arbeitsweisen haben.

Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, einen Plan zu haben, welchen Anwendungen man nutzen möchte, und wie Sie diese einsetzen wollen. Führen Sie daher gerne einen unserer kostenlosen Microsoft 365-Checks durch! Wir besprechen mit Ihnen, wo die Potenziale für Ihren Betrieb liegen und wie Sie Microsoft 365 am besten für Ihren Betrieb nutzen können!

Weitere Blogthemen

Microsoft 365 im Betrieb: Sicherheit gleich mitdenken!

Microsoft 365 im Betrieb: Sicherheit gleich mitdenken!

Thema im Juli - Microsoft 365 im Betrieb: Sicherheit gleich mitdenken!Durch die Digitalisierung im Handwerk, die durch die Corona-Krise weiter Fahrt aufgenommen hat, setzen sich viele Betriebe mit dem Angebot von Microsoft 365 auseinander. Dateiablage, Kommunikation,...

Handwerker-Webseiten während Corona

Handwerker-Webseiten während Corona

Thema im Juni - Handwerker-Webseiten während CoronaDie meisten Handwerker haben während der Pandemie alle Hände voll zu tun – manche nutzen auch das Geld, um eine Website aufzubauen oder zu aktualisieren. Wir wissen, dass die Website und auch der Social Media-Auftritt...

Kreativ und innovativ mit Mindmapping

Kreativ und innovativ mit Mindmapping

Thema im Mai - Kreativ und innovativ mit MindMapping!Unser heutiger Blog beschäftigt sich mit dem Thema MindMapping und wie Sie es in Ihrem Unternehmen oder Team nutzen können, um aus vielen Informationen wertvolle Einsichten zu gewinnen und innovativ und erfolgreich...

Buchen Sie jetzt einen kostenlosen Check:

Die kostenlosen Checks für Handwerksbetriebe finden innerhalb unserer Funktion als Teilzentrum Mitte des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen statt.